Vorstand

Vorstand

Der Vorstand des Glarner Alpvereins besteht aus fünf Mitgliedern. Präsident Christian Beglinger, Mollis, ist seit 2003 im Amt. Er bewirtschaftet zusammen mit seiner Frau Rahel und seiner Familie die Nüenalp seit 1996. Vizepräsident ist Martin Lehmann, Schwanden, Vorderschlatt-Älpler, Vollblutmusiker und Ziegenherr vom Grüt. Als Kassier amtet Werner Elmer, Elm, seit mehr als 50 Jahren Älpler auf Erbs. Christian Krieg, Oberurnen, kümmert sich um das Amt des Aktuars. Auch er ist Älpler mit Leib und Seele auf Längenegg. Jüngstes Mitglied im Vorstand ist Köbi Schnyder Jun., Netstal, seines Zeichens Herr und Hüter auf der Alp Aueren.

Christian Beglinger
Präsident

Martin Lehmann
Vizepräsident

Werner Elmer
Kassier

Christian Krieg
Aktuar

Jakob Schnyder Jun.
Beisitzer

Geschichte

Der Glarner Alpverein wurde 2001 gegründet. Es wurden zwei verschiedene Vereine zusammen gelegt. Der Zigersennenverband und die Alpkäser. Diese zwei Verbände hatten eine lange Tradition und vertraten die verschiedene Anliegen. Der neue Verein besteht aus fünf Vorstandsmitgliedern und gut 150 Mitgliedern.

Der Verein bezweckt:

Er vertritt die Alpwirtschaftlichen Interessen und es werden aktuelle alpwirtschaftliche Themen behandelt. Er dient als Verhandlungs- und Ansprechspartner gegenüber den Produkteabnehmern. Auf Wunsch der Mitglieder kann der Verein Abnahmeverträge für Alpprodukte abschliessen.